Testbericht Jules Mum Plus

Über Facebook wurde ich als Tester für die 3 neuen Sorten von Jules Mum Plus ausgewählt.

Es gibt sie in den Geschmacksrichtungen

  • Acai
  • Holunderblüte – Minze
  • Cranberry- Holunderblüte

Nach dem öffnen des Paketes ist mir sofort das tolle Design der Flaschen aufgefallen.

Man kann sie hinterher super als Vase oder zu anderen Dekozwecken benutzen.

jules

Im Handel sind alle Sorten zwischen 3,49€ und  4,99 € pro 0,75l erhältlich.

  Getestet haben wir als erstes die Sorte Cranberry-Holunderblüte.

Der Geschmack ist leicht süsslich und mit einer fruchtig,herben Note.

Eisgekühlt eine leckere Erfrischung an heissen Sommertagen.

jules1

Als nächstes testeten wir die Geschmacksrichtung Holunderblüte – Minze.

Schon beim öffnen der Flasche duftete es leicht minzig.

Der Geschmack erinnert mich etwas an Hugo,leicht minzig mit einem Hauch Limmette und fruchtiger Holunderblüte.Auch hier überzeugte mich der Jules Mum Plus vollkommen.

Leicht prickelnd und eisgekühlt,ein muss an heissen Sommertagen.

jules3

Als letztes blieb noch die  Geschmacksrichtung Acai.

Darunter konnte ich mir nicht wirklich was vorstellen und war dann um so überraschter.

Geschmacklich der absolute Hit,ein Hauch Exotik,leicht herb und sehr fruchtig.

Einfach nur super lecker und unsere Nummer 1.

Auch diese Sorte geniesst man am besten eisgekühlt.

jules2

Empfehlen kann ich alle Sorten.Sie sind leicht prickelnd und eisgekühlt eine tolle Erfrischung an heissen Sommerabenden

Vielen Dank an Jules Mum plus für dieses tolle Testerlebnis. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar