Shampoo Blindtest-die Auflösung

Bei den Konsumgöttinen wurden 12000 Tester für eine Haarpflegeserie gesucht.Ich hatte glück und durfte an diesem Test teilnehmen.
Es ging darum eine Pflegeserie zu testen,ohne zu wissen von welcher Marke sie ist.
Das Paket enthielt Shampoo,Spülung und Kur.
blindtest
Der Test bestand nun darin,14 Tage lang die Pflegeserie zu nutzen.
Zuerst Haare mit Shampoo waschen,dann gründlich ausspülen.Spülung im feuchten Haar verteilen,kurz einwirken lassen und gründlich ausspülen.
Nach Bedarf 2-3 mal die Woche die Kur anwenden.
Alle 3 produkte haben einen angenehmen fruchtigen Geruch.
Aber nun zum Test.

 

20150603_171512
Das Shampoo ist etwas zähflüssig  und fablos.
Es lies sich gut im Haar verteilen,eine Haselnussgroße menge reichte bei mittellangem Haar vollkommen aus.

 

 

 

————————————————————————————————————————————————————-

 

20150603_171549
Die Spülung  ist wie üblich weiss und etwas fester wie das Shampoo .
Ich habe eine etwas größere menge ins feuchte Haar verteilt,kurz einwirken lassen und dann gründlich ausgespült.
 ————————————————————————————————————————————————————-
Die Kur habe ich beim ersten mal weggelassen,da ich sehen wollte wie das ganze ohne wirkt.
Und ich muss sagen ich bin ziemlich enttäuscht gewesen.
Die Haare waren total strohig und liesen sich schwer kämmen.
Im trockenen Zusatnd sah das ganze dann ein wenig besser aus.Die Haare fühlten sich schön weich an.
Normalerweise wasche ich meine Haare nur jeden 2. tag ,doch leider sahen sie am nächsten tag schon wieder so fettig und strähnig aus,das ich wieder waschen musste.
Da ich ja Tags zuvor die Kur nicht verwendet habe,kam diese nun nach der Spülung auch noch zum einsatz.
————————————————————————————————————————————————————-
20150603_171632
Die Kur selber ist auch weiss und von ähnlicher Konsistenz ,wie die Spülung.
Nach kurzer Einwirkzeit habe ich die Haare wieder gründlich ausgespült.Diesmal waren sie schön weich und liesen sich super Kämmen.

 

 

 

————————————————————————————————————————————————————-

 

Leider sahen die Haare am anderen tag wieder strähnig und fettig aus ,so das ich sie erneut waschen musste.Jedoch lies ich  die kur und Spülung weg,da ich sonst auch nur bei jedem 2. waschen entweder Spülung oder kur verwende.
Das kämmen der Haar war ein graus,man kam kaum durch weder mit Kamm noch mit Bürste.
Was mir aber auch noch negativ aufgefallen ist,ist der Haarausfall.
Ja klar Haare fallen einem jeden tag aus und man findet immer welche in Dusche oder Bürste.
Aber seitdem ich diese Serie genutzt habe,hatte ich wesentlich mehr Haare in Dusche und Bürste als sonst.
Für mich seht fest das ich diese Pflegeserie definitiv nicht nachkaufen werde.
Mittlerweile ist auch bekannt das es sich bei dem test um die  Serie  Fructis Oil Repair 3 von Garnier handelt.
Für alle die es interessiert ,hier auch nochmal die Inhaltsstoffe der 3 produkte .
shampoo
spuelung
kur

Schreibe einen Kommentar